Samstag, 15. Oktober 2022, 16.00Uhr  
Führung durch das Humboldt-Forum
   

Das Humboldt Forum im Berliner Schloss ist ein Kulturforum und Universalmuseum auf der Spreeinsel in der Historischen Mitte Berlins. Es ist ein modernes Gebäude und sieht von außen wie ein barocker Schlossbau aus. Der Ort hat eine wechselvolle 800-jährige Geschichte erlebt: Hohenzollernresidenz, Aufmarschplatz, Palast der Republik und große Wiese – immer war er inmitten Berlins ein Schauplatz von besonderer politischer Bedeutung und zugleich auch einer des künstlerischen Ausdrucks. 

Anne-Mieke Van Raemdonck,

  hat bereits zahlreiche „Spaziergänge“ für uns BIB'er organisiert. Sie wird uns wieder begleiten und einen Zugang zur Geschichte des Humboldt-Forums, der Architektur, der vielen Aktivitäten im Gebäude und natürlich auch der „Akteure“ und den vielen zu ihm gehörigen Kontroversen eröffnen.


 Anschließend werden wir im Alexander einkehren, mit Blick auf den beleuchteten Fernsehturm (Festival of Lights).

 Die Führung ist fast ausgebucht. Sie können sich noch auf die Warteliste setzen lassen.  Sobald ein Platz frei wird, kommen Sie dazu und wir werden Sie informieren. Bitte melden Sie sich unter der bekannten Mailadresse belgierinberlin@hotmail.de


Save the date…"

Mittwoch,  den 26. November 2022
Jour Fixe mit "Miesmuscheln und Pommes" 

Wir treffen uns ab 19:00 im Galerie B1. (Belziger Strasse 1, 10823 Berlin-Schöneberg).

Wer Interesse hat, kann sich melden unter : belgierinberlin@hotmail.de
Wir senden gerne genauere Informationen zu.