Samstag den 18. September 2021

16:00 Uhr: Ausstellung "Bruchstücke '45": Führung 

18:00 Uhr: Ausklang im Restaurant El Puerto

Wir freuen uns darauf, von Karsten Conaert (auch „Belgier in Berlin“ bzw. in Brandenburg) durch die Ausstellung „Bruchstücke '45“ begleitet zu werden. Die Ausstellung 5 BRUCHSTÜCKE: Dinge, die übrigblieben oder sorgsam verwahrt wurden. Sie sind Ausgangspunkte für 45 Geschichten. Fünf Gedenkstätten erzählen anhand der BRUCHSTÜCKE, was hier 1945 passierte. 

Mit der Ausstellung eröffnet die Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten vielseitige Einblicke in ein Jahr der Gewalt, der Befreiungen und der Umbrüche in Brandenburg. Im Jahr 2021 werden alle 45 BRUCHSTÜCKE gemeinsam und in Kooperation mit dem Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte präsentiert. Schließlich wandern die BRUCHSTÜCKE in fünf kleinen Ausstellungen der Gedenkstätten zurück in die Region. 

Wir treffen uns am 18. September um 15:45 Uhr vor dem Museum „Haus der Brandenburgisch Preußischen Geschichte“ (Am Neuen Markt 9, 14467 Potsdam). Da die Plätze für diese Führung geschränkt sind, bitten wir unbedingt um Anmeldung bis spätestens 12.September unter der bekannten Mailadresse. Die Führung startet um 16:00 Uhr. Bitte beachtet, dass während des Aufenthalts im HBPG eine medizinische oder eine FFP2 Maske getragen werden muss. Die Kosten für die Führung werden für unsere Mitglieder vom Klub übernommen. 

Wer möchte, kann uns anschließend begleiten ins nahegelegene Hafenrestaurant El Puerto, um den Abend in gemütlicher Runde ausklingen zu lassen. EL PUERTO ::: Mediterranes Restaurant & Café im Hafen Potsdam Auch hier würden wir uns, aus organisatorischen Gründen, über Eure Anmeldung bis spätestens Sonntag, den 12 September freuen… Im Restaurant gilt die G3-Regel.